Skip to main content

Kinderküche aus Holz VS. Kinderküche aus Plastik

Spielküche aus Holz

Warum Holz und nicht Plastik?

Kinderküche aus Holz VS. Kinderküche aus Plastik

Kinderküche aus holz

Eine Spielküche aus Holz wird von je her am meisten verschenkt. Der Kindergeburtstag steht an und klar ist – Spielküche Holz! Was zu Ur-Omas Zeiten funktionierte, hat auch nach heutigem Standard noch Bestand. Althergebrachte Werte, Spielzeuge aus Holz mögen sich zwar oberflächlich auf Grund der Technik verändert haben, jedoch ist die Materialbasis geblieben und das ist immer noch Holz. Plastik ist nicht immer der Bösewicht unter den Kinderspielzeugen. Dennoch ist und bleibt der Vorteil von einer Spielküche aus Holz gegenüber einer Spielküche aus Plastikteilen die Stabilität. So auch die Langlebigkeit. Holz ist ein natürlicher Rohstoff, dieser auch chemisch behandelt wird. Solltest Du Wert auf ein Naturprodukt legen, ist der unbehandelte Rohstoff: Holz, der absolute Favorit. Plastik kann sehr schnell brüchig werden. Um lange Freude an einer Spielküche zu haben, ist es ratsam eine Spielküche Holz zu bevorzugen. Kinder behandeln ihre Spielsachen so, als wären diese mit hoher Stabilität versehen, um auch mal darauf toben, stolzieren oder eine Spielküche komplett zweckentfremden zu können. Eine Plastikspielküche würde selbst das versuchte stolzieren auf dem Herd beispielsweise (Mutprobe?) der Plastikspielküche nicht überstehen, die Spielküche Holz schon.

Welches Spielküchen-Exemplar passt am besten in Dein zuhause?

Individuell an den Geschmack Deines Kindes angepasst, sollten Spielküchen aus Holz so ausgewählt werden, dass diese in der Ausführung, Form und Farbe zur Charaktere des Kindes, als auch zum Beispiel zur Kinderzimmer-Einrichtung passt. So könnte man beispielsweise erst einmal die kleinere Variante wählen, als Grundmodell sozusagen, um im Nachhinein die Spielküche Holz zu erweitern. Ist Dein Kind schon ein absoluter Kochprofi, wäre die Variante „Große-Spielküche“ aus Holz von Anfang an sinnvoll. Sollte das Kind noch nicht wissen, ob das Kochen mit einer Spielküche überhaupt auf Dauer ein interessantes Gelingen bleibt, sind kleinere Basis-Spielküchen-Modelle äußerst praktisch. Es kommen gerne und viele Kinder zum Spielen vorbei, so lohnt sich die Spielküche auszuwählen, woran mehrere „Kinder-Köche“ kochen, backen oder das Spielgeschirr abspülen können. Eine Spielküche aus Holz entzückt bereits die kleinsten Köche ab 3-Jahren. Bei mehreren Geschwistern oder einem kinderreichen Umfeld, ist es kein Problem die Spielküche immer wieder weiter zu reichen, da eine Spielküche aus Holz enorm robust und langlebig ist. Das könnte man beispielsweise mit einer Plastikspielküche in diesem Maße nicht verfolgen. Spielküchen-Exemplare sind in unterschiedlichen Größen, mit oder ohne Aufsatz und verschiedenfarbig aus Holz erhältlich. Ob Du Dich beispielsweise für ein Glückskäferchen-Spielküchenmodell mit Aufsatz aus Holz letztendlich entscheidest oder für eine fast der Gastronomie ähnlichen strukturierten Variante aus Holz, entscheidet nicht das Budget, sondern die Ausführung des Spielküchenmodells. Qualität ist dabei stets oberstes Gebot, gerade im Markensegment von JaBaDaBaDo, Erzi, Glückskäfer, usw.

Beliebte Größen und Varianten im Sektor Spielküche Holz!

Schier unglaublich viele Spielküchen-Modelle scheinen die Sicht auf das Wesentliche zu nehmen. Schon einmal darüber nachgedacht sie selbst z.B. farblich zu gestalten oder mit erweiterbaren Elementen, wie Aufbauten, usw. zu gestalten? Die Möglichkeit sind bei kleinen sowie größeren Spielküchen-Hobby-Köchen sehr beliebt. Der Rohstoff Holz lässt sich spielend leicht mit Farben und Nuancen kreieren. Als persönliches Geschenk zum Geburtstag, Weihnachten, usw. mit einem Gruß, einer Widmung oder dem persönlichen Namen zu gestalten. Ideen dazu gibt es zu Genüge. Doch Ersteinmal muss die Basis geschaffen werden mit einer Holz-Spielküche. Hinzu gesellt sich noch das Zubehör, dass nach Belieben immer wieder ausgetauscht oder aufgestockt werden muss. Angefangen beim Holzschneebesen, Kochlöffel, Mikrowelle, Mixer, Kochtöpfe, Kindergeschirr aus Holz bis hin zum Kinderkühlschrank nach neuestem Standard, wie in einer echten Küche halt.

Die Kinderspielküchen aus Holz für Mädchen, als auch für die Jungs variieren in den Modellen. So gibt es die süße Mini-Küche aus Holz, die in jedes noch so kleines Kinderzimmer hineinpasst, wie auch die Holz-Spielküche für zwei oder mehrere Spielpartner, als größeres Holzküchenmodell mit reichlich Ausstattung und Zubehör. In unserem Sortiment haben wir alles was das Kinderhobby-Küchenherz höher schlagen lässt. Du hast dabei die Qual der Wahl das passende Holzküchenmodell auszuwählen. Zu einer bereits bestehenden Kinder-Spielküche aus Holz kannst Du sogar eine Waschmaschine oder Spülmaschine hinzukaufen. So hast Du stets das passende Geschenk, wenn die Basis steht. Aber auch ein Backofen für Spielküchen oder mit Kindergeschirr können Jungen wie Mädchen in ihrer großen oder kleinen Küche ihre kreativen Koch- und Backkünste unter Beweis stellen.

Selbst gestalten lassen sich Spielküchen aus Holz hervorragend. Die beliebteste Größe einer Spielküche ist zumeist die mittlere Variante, die Basis. Es wäre immens langweilig, wenn die Holz-Spielküche bereits als komplette Ausstattung, mit allem was ein Kind zur Holz-Spielküche benötigt, nebst Zubehör in fertiger Form besteht. Die Möglichkeit, neues spannendes Zubehör auszuprobieren oder einen neuen Aufbau- bzw. Anbau, Schränke für Küchenutensilien, usw. der Spielküche mitzuerleben, ist demnach viel spannender, für Jungs, als auch für Mädchen. Eine Rollenverteilung gelingt so spielerisch bei Jungs sowie bei Mädchen, diese mit einer Spielküche Holz verteilt werden. Die Grundausstattung einer jeden Holz-Spielküche sind die Elemente Kochplatten, Spüle mit Wasserhahn, Backofen mit Backblech, drehbare Herdknöpfe an der Herdleiste, Ablagefläche plus Utensilienhalter.

Eine Basis Holz-Spielküche hat meistens eine Arbeitshöhe von ca. 50 cm. Wie viele Herdplatten Du möchtest oder welche Ablagen dabei noch wichtig sind, findest Du recht schnell heraus, wenn Du Dir die wunderschönen Holz-Spielküchen-Modelle ansiehst. Der Retro-Look, das speziellere Design, die Apfelbaum-Spielküche, usw. sind nach Geschmack die richtige Wahl einer jeden Basis im Kinderzimmer für alle Kinder-Hobby-Köche.

Fazit:

Achte bei einem Spielküchenkauf aus Holz darauf, dass Du sie altersgerecht auswählst. Kind und Spielküche sollten dabei optimal zusammenpassen, damit das Kind möglichst dauerhaft viel Freude an einer Holz-Spielküche hat. Und sollte die Farbe irgendwann einmal nicht mehr gefallen, gib dem Kind Farbe und Pinsel. Bei der Auswahl einer Holz-Spielküche ist das Material ein wesentlicher Bestandteil Deiner Auswahl. Wie bereits im oberen Abschnitt erwähnt, ist Holz ein Rohstoff der äußerst robust und langlebig gegenüber einer Spielküche aus Plastik ist. Mit der Holz-Spielküche hast Du zudem mehr Gestaltungsfreiraum. So bleibt das Kind kreativ und erfreut sich lange Zeit daran. Die neue Spielküche sollte bequem in das Kinderzimmer hinein passen, damit Kinder sich in ihrer neuen Holz-Spielküche frei entfalten können. Sollten Freunde zu Besuch kommen, müssen gleich mehrere Knirps-Köche Platz haben. Daran solltest Du denken. Flexibel kannst Du jede Basis-Holzspielküche auch in anderen Räumen, wie beispielsweise im Wohnzimmer platzieren. Eine Holz-Spielküche ohne Ausstattung ist wie ein Pferd ohne Schweif. Deshalb benötigt auch jedes Kind die richtigen Utensilien, um ein schmackhaftes Menü zubereiten zu können. Kochmütze und Kochschürze gehören ebenso dazu. Mit der Auswahl der optimalen Kinderküche aus Holz für Dein zuhause, legst Du vielleicht den Grundstein für einen späteren 5-Sterne-Fernsehkoch bzw. Köchin!



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *